Gelbes bewusstseinsband

Was tun wir für den Monat der Krebsvorsorge für Kinder?

Jedes Jahr wird bei circa 400.000 Kindern Krebs diagnostiziert. Make-A-Wish lässt die Wünsche krebskranker Kinder und Familien in Erfüllung gehen. Wir wollen jedem krebskranken Kind Hoffnung und Kraft mit auf den Weg geben, indem wir seinen Herzenswunsch erfüllen. 97% der Eltern berichten, dass sie im Anschluss eine deutliche Verbesserung des emotionalen Zustandes der Kinder beobachten konnten. Wir haben mehr als 43.000 Volunteers weltweit und können stolz behaupten, bisher mehr als 520.000 Herzenswünsche krebskranker Kinder erfüllt zu haben.

Einen Computer in Händen zu halten, sein größtes Vorbild persönlich zu treffen, eine Kreuzfahrt zu machen oder Tatortermittler für einen Tag zu sein – Kinder leben in ihrer eigenen Fantasiewelt und haben oftmals Wünsche, die sich normalerweise schwer in Realität umsetzen lassen. Mit Ihrer Spende helfen wir genau diese Wünsche in Erfüllung gehen zu lassen. Make-A-Wish möchte Kindern mit lebensbedrohlichen Erkrankungen Mut zusprechen und dadurch ihre Überlebenschancen erhöhen. Auch Familienmitglieder haben es in dieser schwierigen Zeit keinesfalls leicht. Auch sie möchten wir ermutigen, weiterhin optimistisch zu bleiben. Helfen Sie auch Ihnen mit Ihrer Spende!

Wann ist der Monat der Krebsvorsorge für Kinder?

Der September wird von Kinderkrebsorganisationen als der Childhood Cancer Awareness Month, kurz CCAM, angesehen. Das Ziel in diesem Monat ist es, Bewusstsein für die Krebserkrankung bei Kindern zu schaffen und Spenden zu sammeln. Mit den Spenden werden Projekte finanziert und Wünsche erfüllt.

Was ist der Monat der Kinderkrebsvorsorge?

Jährlich wird weltweit bei Tausenden von Kindern Krebs diagnostiziert. Ein Großteil der Bevölkerung ist sich dessen nicht bewusst. Im September, dem Childhood Cancer Awareness Month, wollen wir darauf aufmerksam machen. Wir wollen Menschen die Möglichkeit bieten, für krebskranke Kinder zu spenden. Mit der Spende lassen wir Herzenswünsche in Erfüllung gehen und hoffen, den Betroffenen dadurch zu ermutigen. Egal, um welchen Wunsch es sich handelt – solange er nicht unrealistisch ist, geben wir unser Bestes, ihn in Realität umzusetzen und den Kindern dadurch ein Lächeln auf die Lippen zaubern zu können.

Was tun wir im September: der Monat der Kinderkrebsvorsorge?

Make-A-Wish erfüllt jedem krebskranken Kind seinen Herzenswunsch. Die Erfüllung eines sehnlichen Wunsches hat zahllose positive Effekte. Die Krankheit für einen Tag ausblenden zu können, gibt den Kindern sowie ihren Familien Hoffnung, Zuversicht und Kraft für die Zukunft. Unsere Organisation gibt es bereits seit 1980. Alles begann mit der Krebsdiagnose des damals 7-jährigen Christopher James Greicius. Der an Leukämie erkrankte Christopher träumte von klein auf vom Polizistenjob. Als man vom Leid des kleinen Jungen erfuhr, beschloss die Gemeinde Phoenix, seinen Wunsch in die Tat umzusetzen. Christopher war zu dem Zeitpunkt nicht bewusst, dass sein Wunsch eine Bewegung hervorbringen würde, die sich weltweit durchsetzt.

Seitdem hat Make-A-Wish unzähligen Kindern ihren größten Wunsch erfüllt. Mit der Hilfe von Spenden ist es uns möglich, bedürftigen Kindern in dieser schweren Zeit unter die Arme zu greifen und sie bestmöglich zu unterstützen. Unterstützen Sie auch an Krebs erkrankte Kinder und schenken Sie ihnen Lebensmut in dieser schwierigen Zeit!

Was können Sie für den Monat der Kinderkrebsvorsorge tun?

Der Monat der Kinderkrebsvorsorge ist eine wichtige Zeit, um das Bewusstsein zu schärfen und Maßnahmen im Kampf gegen Krebserkrankungen im Kindesalter zu ergreifen. Es gibt viele Dinge, die Sie tun können, um diese schreckliche Krankheit wirksam zu bekämpfen und Kindern eine Chance auf eine gesunde Zukunft zu geben. Eine Sache, die Sie tun können, ist, einen beliebigen Betrag an Make-A-Wish zu spenden. Ihre Spende kommt ausschließlich Krebspatienten im Kindesalter zugute. Mit Ihrem Spendenbetrag finanzieren Sie medizinische Ausrüstung in Kinderkrebs-Kliniken und stellen therapeutische und psychologische Unterstützung für krebskranke Kinder zur Verfügung. Weiters tragen Sie dazu bei, dass Herzenswünsche krebskranker Kinder erfüllt werden können.

Was kann ein Wunsch für krebskranke Kinder bedeuten?

Die Erfüllung einer Herzensangelegenheit kann krebskranken Kindern nicht nur enorme Freude bereiten, sondern ihnen auch Hoffnung und Zuversicht für die Zukunft schenken. Mit Ihrer Spende können wir ihnen eine Pause von dem tristen Klinik-Alltag ermöglichen und Ihre Träume verwirklichen. Einst träumte ein kleines Mädchen davon, in einem Heißluftballon zu steigen und die Welt von oben zu betrachten – diesen Wunsch haben wir in Realität umgesetzt.

Einem kleinen krebskranken Jungen konnten wir auch seinen sehnlichsten Wunsch erfüllen, nämlich sein Fußballidol persönlich treffen. Jeder erfüllte Wunsch lässt krebskranke Kinder ihre Krankheit für einen Moment vergessen, wenn auch nur für kurze Zeit. Spenden auch Sie jetzt und helfen Sie uns, unvergessliche Erlebnisse zu ermöglichen!

Wie kann ich beim Sammeln von Spenden helfen?

Ein wichtiger erster Schritt ist, das Bewusstsein für Kinderkrebserkrankungen zu erhöhen und anderen Menschen zu zeigen, wie auch Sie helfen können. Es gibt viele Organisationen, die sich für krebskranke Kinder einsetzen und wichtige Arbeit leisten. Eine davon ist Make-A-Wish. Machen Sie Familie, Freunde oder Bekannte auf die Möglichkeit aufmerksam, an eine Wohltätigkeitsorganisation zu spenden.

Ein weiterer Weg, um Spenden zu sammeln, ist, an Wohltätigkeitsveranstaltungen wie beispielsweise Spendenläufen teilzunehmen. Auch der Verkauf von Wohltätigkeitsartikeln wie T-Shirts oder Armbändern kann eine gute Möglichkeit sein, Geld zu sammeln. Spendenaktionen können auch auf Social Media geteilt werden, um eine größere Reichweite zu erzielen.

Wie kann ich Make-A-Wish unterstützen, um die Wünsche von krebskranken Kindern zu erfüllen?

Es gibt viele Möglichkeiten, wie man Make-A-Wish unterstützen kann, um die Wünsche von krebskranken Kindern zu erfüllen. Jede Unterstützung, ob in Form von Spenden, Freiwilligenarbeit oder der Verbreitung von Informationen, ist wichtig und hilft dabei, das Leben von krebskranken Kindern schöner zu gestalten. Eine Möglichkeit ist, eine direkte Spende an die Organisation zu tätigen. Diese Spenden ermöglichen es Make-A-Wish, den sehnlichen Wunsch krebskranker Kinder in Realität umzusetzen. Weiters kann man auch als Volunteer bei Make-A-Wish tätig werden und mithelfen, Herzensangelegenheiten zu organisieren. Auch die Verbreitung von Informationen über die Organisation und ihre
Arbeit trägt dazu bei, mehr Spenden einzusammeln und noch mehr Wünsche in Erfüllung gehen zu lassen.